About me

The composings I do are generally smoothing Piano songs. The style or genre would be called emotional soundtrack songs.

With the age of 7 I began to have piano lessons with my teacher Claudia Burris-Steinleitner. Later I was taught by Edgar Gerke, Julia Hodjak and between 1998 and 2001, while I lived in Kiel, my teacher was Claas Brokelmann. After my first own compositions with the age of 14 at the piano, i made also some arrangements with synthesizer sounds. Inspired by Enigma and Jean M. Jarre partly my work even had some rock elements. Many of my songs can be combined with vocals. My very own element and feeling home yet stayed the piano. I love the liveliness in playing the accustical instrument. This skill I got shaped with especially by Claas Brokelmann who is so called a master in this kind of playing. My piano songs are romantic and sensitevely.  The sensitive playing, bringing in all the emotions that are related to the stories of my music are my world. So the range of my playing gets from loudly storms to giant quietly.


Besides playing the piano I started a formation in a handcrafting profession after my degree and finished it successfully. After a year of practical work I extended my knowledge bye studying and I became a certified technician. Placing my focus in exploring differences I was also working as a dealer with roulette in a casino several years. I did studiorecordnings at www.sound-IN-time.com and even I am no educated photographer I still do it with passion and took portraits and pictures of landscapes for that company. Its quiet interesting how things can appear different with different points of view.

 

 

 

Everything has its own truth and reality. Maybe only one more step to see eveything is beautiful.

 

All the way the piano was a constant companion, to which I have focused after all. The concerts I have organized were delighting. Concerts have been in Zurico, Ghiffa (Lago Maggiore-Italy), Budapest, Prague, Kiel, Bad Homburg, Frankfurt, Sao Paulo, LaRochelle, London, Lueneburg, Marburg, Darmstadt, Hann.Muenden, Oberursel, Omaha, Nashville, Chattanooga, Birmingham Alabama, Knoxville Tennesse, Asheville, Louisville Kentucky, St. Louis, ...

 

 

Soon I understood that my music can be a strong remedy for people of all kind to feel better. And this is exactly whats reflecting and what I am now combining with more ability.

 

Still I benifit of what I've learned as a handcrafter and that it is the same to have a well arranged craft suitcase of tools as well as of skills.


Such skills as I've learned with Professor Helmut Krusche for mental relaxation combined with the formation in Shiatsu energy massages. Our human skin is dominating all our other senses. You won't be able to listen to a music concert with your full attention, while there is a small stone inside your shoe. And when you will listen to the concert with your full attention, the music will bring you into a certain mood that is also a strong influence for your life. There is a context in everything and you will participate by me, making you concentrate to your own feeling well.            

                                                                                                                                                                              

 

 


This is what press said about me (in german) von Jörg Tilmes:

'In hektischen Zeiten, in denen massenweise Superstars gesucht werden, ist die Musik des Pianisten Kai Miano eine Oase der Ruhe und des Friedens. Sie überdauert die Zeit.

Wer erinnert sich noch an "Superstars" wie Tobias Regner, Thomas Godoj oder Elli Erl? Nicht viel anders ist es im Geschäft der täglichen Fernsehserien, die ebenfalls hin und wieder singende Schauspieler hervorbringen. Doch auch deren Hauptdarsteller sind schnell vergessen. Etwas, das Künstlern wie dem Pianisten Kai Miano nicht passieren kann, denn das Klavierspiel hat ein ganz anderes Verfallsdatum als die kurzlebigen Fernsehhypes.

Wer ist der Pianist Kai Miano?
Der Pianist Kai Miano bietet seinem Publikum Musik zum Träumen. In der Zeit, in der Besinnung, Ruhe, innere Einkehr und gefühlvolles Genießen weitestgehend von der alltäglichen Hektik um Geld, Job, Shoppen und Partystress beiseite geschoben werden, verwöhnt der Pianist Kai Miano mit selbst verfassten Kompositionen und gefühlvollen Klängen.
Im zarten Alter von sieben Jahren hat Kai Miano das Klavierspielen bei Claudia Burris Steinleitner erlernt. Die Namen Edgar Gerke und Julia Hodjak sind eng mit Kai Mianos weiterem Ausbildungsweg verbunden. In den Jahren 1998 bis 2001 nahm der 1973 in Bad Homburg geborene Miano Unterricht bei Claas Brokelmann. In dieser Zeit lebte Miano in Kiel. 1991 bis 2005 standen zudem Studioaufnahmen auf dem Programm.
Erste Kompositionen am Klavier gelangen Kai Miano bereits mit vierzehn. Es folgten eigene Arrangements im Synthesizersegment. In diesen waren teilweise Rockelemente enthalten, aber auch Inspirationen von Enigma oder Jean Michel Jarre. Viele derjenigen Stücke, die Miano vorträgt, sind auch mit Vocals kombinierbar. Aber ist es nicht schöner, sanften Klängen zu lauschen, als auch zu dieser Gelegenheit mit Worten von eigenen Gefühlen abgelenkt zu werden?

Kai Mianos wahres Element ist das Klavier
Nach eigenem Bekunden liebt Miano das Lebendige im Spiel und das Livefeeling. Fotos von seinen Auftritten belegen die Nähe zu seinen Zuhörern. Das gefühlvolle Spielen, in denen sich die Nuancen aller Emotionen wiederspiegeln, ist Kai Mianos besondere Stärke am Klavier. In den Werken Mianos findet der interessierte Zuhörer aufgewühlte, laute Stürme und sehr viele leise Töne – im gleichen Stück. Inspiriert vielleicht durch seinen Sohn Patrick?

Konzerte des Pianisten Kai Miano
Kai Miano war mit seinem Ensemble und Gästen zuletzt im August 2008 auf Deutschlandtournee, die ihn in die Städte Lüneburg, Hann. Münden, Darmstadt, Marburg und Oberursel geführt hat. Konzerte in Zürich, Ghiffa (Lago Maggiore, Italien), Budapest, Prag, Kiel, Hamburg, Frankfurt, Sao Paulo, LaRochelle und London waren ebenso Stationen in Kai Mianos Leben, wie es aktuell seine Heimatstadt Bad Homburg ist. Kai Miano organisiert seine Auftritte dazu auch noch selbst; neue Konzerte sind für den Sommer 2009 geplant.

Im Repertoire von Kai Miano finden sich überwiegend gefühlvolle Klavierstücke
Über Musik zu schreiben – das ist nicht wirklich zielführend. Worte können auf ihre Art Gefühle ausdrücken, auch beschreibend Information vermitteln, aber in Bezug auf die Musik eine Stimmung entfachen, die die Wirkung der Musik auch nur annähernd ersetzen kann – das können Worte nicht. Mit einer Ausnahme: Die drei Worte "mitten ins Herz" formulieren exakt, wohin die Musik von Kai Miano zielt und auch trifft. Titel wie "From fairy Elfs and Wizards", "Didn’t know her name" oder "Zauberland" passen ebenso zur besinnlichen Selbstfindung wie zur leidenschaftlichen Nähe zu zweit.

Die Homepage von Kai Miano enthält Hörproben und Videos
Das Internet bietet heute die Möglichkeit, sich binnen weniger Mausklicks selbst ein Bild von der Musik eines Künstlers zu machen. Auf der Homepage von Kai Miano finden sich Hörproben und Videos mit seiner Musik, die den Hörer sofort in ihren Bann zieht.

Musik ist zwar bekanntlich Geschmacks- und auch Stimmungssache. Bleibt nur zu wünschen, dass der Pianist Miano im Gegensatz zu vielen ehemaligen Superstars, Soapstars und ähnlich kurzzeitig angesagten Künstlern den endgültigen Durchbruch schafft und seine Musik ihrerseits den Weg zu den Massen von Fans findet. Die Qualität dazu hat sie.'

Vollständigen Artikel auf Suite101.de lesen: Porträt des Pianisten Kai Miano: Sanfte Klänge, dem Klavier entlockt, treffen mitten ins Herz | Suite101.de http://suite101.de/article/portraet-des-pianisten-kai-miano-a50042#ixzz25cjrMyDW

von
http://suite101.de/joerg-tilmes